Umwelt

Thermographie-Analyse

Machen Sie die Schwachstellen Ihres Hauses sichtbar. 

Eine hochwertige thermographische Untersuchung durch die Stadtwerke Eschwege GmbH ist ein spezialisiertes Verfahren, das die Oberflächentemperaturen von Gebäuden darstellt, Wärmestrahlung sichtbar macht und so die Schwachstellen im Wärmeschutz Ihres Hauses aufdeckt.
An Wohngebäuden und Industrieanlagen angewandt, werden in einer ThermographieAnalyse unerwünschte Energieverluste aufgespürt und an Hand aufschlussreicher Wärmebild-Daten für Sie sorgfältig aufbereitet und ausführlich dokumentiert.
Die ThermographieAnalyse durch die Stadtwerke Eschwege GmbH bietet Ihnen als Eigentümer einen hohen Nutzwert in Sachen Energie-Effizienz: Der Thermographie- bericht enthält eine fachkundige Beurteilung zum Wärmeschutz und zu den ermittelten Schwachstellen in der Wärmedämmung Ihres Hauses. Die Dokumentation eignet sich sehr gut als Entscheidungs- und Planungshilfe, wenn Sie im Zuge Ihres Sanierungs- vorhabens mit gezielter Wärmedämmung Ihren Energieverbrauch optimieren möchten.

Was erhalten Sie bei der ThermographieAnalyse?

  • Bildhafte Darstellung unsichtbarer Wärmestrahlung von Bauwerken
  • Aufspüren der Ursachen für unerwünschte Energieverluste an Ihrem Gebäude
  • Erkennen von vorhandener Baumängel
  • Fachkundige Beurteilung aller relevanter Ergebnisse in Bezug auf die Wärme- dämmung
  • Nachträgliche Beurteilung bereits ausgeführter Wärmeschutzmaßnahmen
  • Entscheidungs- und Planungssicherheit bei zukünftig anstehenden Sanierungs- vorhaben
  • Neutrale Beratung mit abschließender Handlungsempfehlung
  • Beitrag zum Umweltschutz sowie zur Sicherung einer dauerhaft guten Wohn- qualität bei einem Höchstmaß an effizienter Energienutzung

Warum sollten Sie die Stadtwerke Eschwege GmbH beauftragen?

Die ThermographieAnalyse wird neutral, unabhängig und kompetent von der Stadtwerke Eschwege GmbH durchgeführt. Sollen Arbeiten an Ihrem Gebäude nötig werden, bleiben Sie frei in der Wahl des Handwerkers Ihres Vertrauens.

Was kostet die ThermographieAnalyse?

Die Stadtwerke Eschwege GmbH bietet Ihnen zum Selbstkostenpreis von 140,00 € die Möglichkeit einer thermographischen Aufnahme Ihres Gebäudes. Kunden, die von der Stadtwerke Eschwege GmbH mit Strom oder Erdgas beliefert werden, erhalten einen Rabatt von 30,00 € (alle angegebenen Preise enthalten 19% MwSt). Dieser Service beinhaltet sechs Aufnahmen per Post oder E-Mail sowie eine Analyse vor Ort, die Ihnen als Grundlage für Ihre weiteren Entscheidungen dienlich sind.

Was sollten Sie beachten?

Die Qualität der ThermographieAnalyse hängt stark von den Witterungsverhältnissen und dem Temperaturunterschied zwischen Innenraum- und Außenraumtemperatur ab. Je größer dieser Unterschied ist, desto besser ist die Aussagekraft einer solchen Aufnahme.
Es wird empfohlen die ThermographieAnalyse nur in den Wintermonaten während der Dämmerungsphase bei Außentemperaturen unter 0°C vorzunehmen.

Ansprechpartner:

Über die kostenfreie Kundenservicerufnummer 08000807000 steht Ihnen unser Fachpersonal mit Rat und Tat zur Verfügung.

Kundenservice

TELEFON:
Tel.: +49 5651 807-0
oder kostenfrei
Tel.: 0800 0 807000

info@stadtwerke-eschwege.de

STADTWERKE ESCHWEGE GMBH
NIEDERHONER STRAßE 36
37269 ESCHWEGE

Geschäftszeiten

MONTAG - DONNERSTAG
8.00 BIS 16.00 UHR

FREITAG
8.00 BIS 12.00 UHR

UND NACH VEREINBARUNG

Aktuelle Meldungen 

<

18.01.2018

Ausfall der Stromversorgung in weiten Teilen des Netzgebietes

Bild

14.00 Uhr: Aufgrund eines Ausfalls im deutschlandweiten Übertragungsnetz ist die Stromversorgung in Eschwege und weiteren Orten, wie z.B. Wehretal und Wanfried ausgefallen.

16.45 Uhr: Durch Umschaltungen im Stromversorgungsnetz konnte die Versorgung im Gebiet der Stadtwerke Eschwege GmbH weitestgehend wieder hergestellt werden. Jedoch ist insbesondere im Bereich Eschwege-Heuberg sowie weiteren einzelnen Bereichen weiterhin die Versorgung ausgefallen. Aufgrund des begrenzten Energieangebotes bleibt in der heutigen Nacht die Straßenbeleuchtung in Eschwege ausgeschaltet. Auch die Versorgung von Industriebetrieben kann nicht sichergestellt werden.

17.40 Uhr: Die Versorgung im Bereich Eschwege-Heuberg wurde nun ebenfalls wiederhergestellt. Jedoch kann es aufgrund der aktuellen Lage weiterhin zu Stromunterbrechungen kommen. Die Straßenbeleuchtungsanlagen in Eschwege bleiben in der heutigen Nacht ausgeschaltet. Nach Auskunft des vorgelagerten Netzbetreibers,ist mit der Wiederinbetriebnahme der 110-kV-Spannungsversorgung am heutigen Abend nicht mehr zu rechnen. Dies ist aber zwingend notwendig, um eine dauerhafte und stabilie Stromversorgung, wie unsere Kunden es gewohnt sind, dauerhaft zu gewährleisten. 

21.55 Uhr: Die Straßenbeleuchtung in Eschwege konnte nun ebenfalls noch eingeschaltet werden. Für den morgigen Freitag sind jedoch weitere Ausfälle nicht ausgeschlossen. Die Beschädigungen der Leitungen im Übertragungsnetz, so die Auskunft des vorgelagerten Netzbetreibers, werden am morgigen Freitag durch einen Hubschrauber abgeflogen und lokalisiert. Dann erfolgt schnellstmöglich die Reparatur. Im Laufe des morgigen Freitags kann es daher, abhängig von der Lastentwicklung zu punktuellen Abschaltungen kommen. 

>