Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Vertrag zum Neubau des Eschweger Naturfreibades unterzeichnet
Vertrag zum Neubau des Eschweger Naturfreibades unterzeichnet

15. Juli 2022

Vertrag zum Neubau des Eschweger Naturfreibades unterzeichnet

Nachdem Ende letzten Jahres der Förderbescheid für das neue Eschweger Naturfreibad auf dem Gelände des espada Freizeitbades eingegangen ist, erfolgte nun nach Abschluss des umfangreichen Ausschreibungsverfahrens die Auftragsvergabe für den Neubau. Am vergangenen Donnerstag unterzeichneten die Geschäftsführung der Stadtwerke Eschwege GmbH und Vertreter des Unternehmens The Pauly Group aus Neu-Eichenberg offiziell den Vertrag.

Das Angebot von The Pauly Group bestand aus insgesamt 55 Dokumenten und hatte einen Umfang von mehr als 310 Seiten. Die Stadtwerke Eschwege GmbH hat das Angebot aus technischer, bautechnischer, gestalterischer und energetischer Sicht geprüft. Daraus ergaben sich insgesamt mehr als 120 Fragen, Anmerkungen und Richtigstellungen zum Angebot. Diese sind mittlerweile voll umfänglich abgearbeitet und wurden schriftlich als zusätzlicher Vertragsbestandteil fixiert.
Das von der Stadtwerke Eschwege GmbH beauftragte Rechtsanwaltsbüro hat das Angebot zudem im Hinblick auf die Erfüllung der Ausschreibungsanforderungen sowie aus vertragsrechtlicher Sicht geprüft.

Die Vertragsverhandlungen zu den vielen vorgenannten Dokumenten und Verständnisfragen, Anmerkungen und Korrekturen zwischen der Stadtwerke Eschwege GmbH und The Pauly Group, vertreten durch Martin Herchl, Werner Schierl und Lutz Winter wurden in einem partnerschaftlichen Gespräch auf Augenhöhe im sehr kurzer Zeit einvernehmlich abgeschlossen, wobei von beiden Seiten keine Maximalziele aufgerufen worden sind, es stand immer das gemeinsame Projekt im Vordergrund und die Verhandlungen waren geprägt von einem „Geben und Nehmen“.

Diese offene, ehrliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit lässt die Stadtwerke Eschwege GmbH positiv in die weitere Entwicklung des Projektes blicken.
Markus Lecke, Geschäftsführer der Stadtwerke Eschwege GmbH, sowie Bürgermeister Alexander Heppe als Aufsichtsratsvorsitzender betonten, dass nun ein weiterer Meilenstein erreicht wurde und besonders positiv dabei zu erwähnen sei, dass man mit The Pauly Group ein Unternehmen aus der Region für die Umsetzung eines solch großen und speziellen Projektes gewinnen konnte, das auf den Bereich Eco-Engineering spezialisiert und Marktführer im Bereich ökotechnischer Systemanlangen ist. „Gerade uns als regionalem Energieversorger ist es wichtig, mit Firmen hier vor Ort zusammenzuarbeiten und den Wirtschaftskreislauf in der Region zu stärken“ so Markus Lecke.

Nach der offiziellen Vertragsunterzeichnung steigt The Pauly Group nun direkt in die Genehmigungsplanung des Naturfreibades ein, so dass noch in diesem Jahr mit den Arbeiten begonnen werden kann.

Diese Meldung teilen

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.