Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Wassergebühren

Für die Lieferung Ihres Trinkwassers erhebt der Wasserversorgungsbetrieb Eschwege Gebühren. Diese sind in der Wasserversorgungssatzung der Kreisstadt Eschwege geregelt. Sie erhalten einen entsprechenden Bescheid über Ihren Wasserbezug sowie auch den Schmutzwassergebührenbescheid.

Berechnung Ihrer Wassergebühren

Für die Messung Ihres Wasserverbrauchs wird eine monatliche Zählergebühr erhoben. Diese richtet sich nach der Nennleistung des Hauptwasserzählers, der auf Ihrem Grundstück betrieben wird, bzw. der Messeinrichtung des eingesetzten Hydranten-Standrohres.
Hier finden Sie eine Übersicht der monatlichen Kosten:

Nenngröße
(QN/DN)

Zählergebühr
zzgl. MwSt.

Zählergebühr
inkl. 7% MwSt.

bis 5 m3 Q3 = 4

1,50 €/Monat

1,61 €/Monat

bis 10 m3 Q3 = 10

5,10 €/Monat

5,46 €/Monat

bis 20 m3 Q3 = 16

11,50 €/Monat

12,31 €/Monat

bis 50 mm DN 50

15,30 €/Monat

16,37 €/Monat

bis 80 mm DN 80

19,10 €/Monat

20,44 €/Monat

bis 100 mm DN 100

23,00 €/Monat

24,61 €/Monat

bis 150 mm DN 150

26,80 €/Monat

28,68 €/Monat

Des Weiteren wird für die Bereitstellung des Wasserversorgungsnetzes eine Systemvorhaltegebühr erhoben. Diese berechnet sich nach den auf dem Grundstück vorhandenen Wohneinheiten bzw. sonstig oder gewerblichen genutzten Einheiten. Je Einheit beträgt die Systemvorhaltegebühr monatlich 4,93 € (5,28 € inkl. 7% MwSt.).

Als Wohneinheit versteht sich eine in sich abgeschlossene und mit selbständigem Zugang ausgestattete Einheit, die überwiegend Wohnzwecken dient. Die in einer Wohneinheit zusammengefassten Räume müssen in ihrer Gesamtheit so beschaffen sein, dass sie die Führung eines selbständigen Haushalts ermöglichen, indem sie zumindest über eine Toilette, ein Bad und den Platz für eine Küche bzw. Kochnische verfügen. Als sonstig oder gewerblich genutzte Einheit gilt jede Einheit, die nicht überwiegend Wohnzwecken dient, jedoch in ihrer Beschaffenheit eine in sich abgeschlossene und mit selbstständigem Zugang ausgestattete Einheit bildet und über eine Wasserverbrauchsanlage verfügt, die dem Wasserabnehmer die Entnahme von Trinkwasser ermöglicht.

Die mengenbezogenen Benutzungsgebühren bemessen sich nach Ihrem tatsächlichen Wasserverbrauch, der über Ihren Wasserzähler ermittelt wird. Die Mengengebühr beträgt 2,21 € (2,36 € inkl. 7% MwSt.) je Kubikmeter.

Kundenservice Wasser

Telefon
+49 5651 807-0
oder kostenfrei
0800 0 807000

Notruf Wasser
0800 0 807999

Stadtwerke Eschwege GmbH
Niederhoner Straße 36
37269 Eschwege

nfstdtwrk-schwgd

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.