Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Wasserhärte

Wasserhärte ist in vielen Bereichen ein Thema. Angefangen bei der Verkalkung von Waschmaschinen und anderen Haushaltsgeräten, über die Waschmitteldosierung hin zum Gießen von Pflanzen spielt der Härtegrad des Wassers eine Rolle. Doch was genau verbirgt sich eigentlich dahinter?

Der Begriff Wasserhärte beschreibt den Anteil von Calcium und Magnesium im Wasser. Wasserhärte entsteht im Boden, durch den Wasser fließt oder versickert. Harte Wasser findet man in Gebieten mit Kalk- Gips- oder Dolomitschichten. Weiche Wasser treten in Gebieten mit Basalt, Sandstein oder Granit auf. Ob nun weiches oder hartes Trinkwasser aus der Leitung fließt – beides ist etwas ganz Natürliches.

Je nach Art des Gesteins lösen sich Mineralien, wie z.B. Calcium und Magnesium. Da die Moleküle vom Calcium und Magnesium jedoch unterschiedliche Massen haben, kann die Wasserhärte nicht durch Addition der Massenkonzentration beider Mineralien errechnet werden. Stattdessen wird die Wasserhärte über die Summe der sogenannten Stoffmengenkonzentrationen in mol/m3 oder mol/l berechnet.

Auswahl der Härtegrade nach Straße

Den Härtegrad des Wassers an Ihrem Wohnort können Sie hier abrufen. Bitte beachten Sie, dass die Straßen alphabetisch und nicht nach Orten sortiert sind.

Wasserhärte-Tabelle

weich

weniger als 1.5 Millimol je Liter (mmol/L) / bis 8.4 °dH

mittel

1.5 bis 2.5 Millimol je Liter (mmol/L) / 8.4 ° bis 14 °dH

hart

mehr als 2.5 Millimol je Liter (mmol/L) / über 14 °dH

°dH (Grad deutscher Härte) ist die Bezeichnung für Wasserhärte. Wenn 100 Liter Wasser 1 Gramm Calciumoxyd (CaO) enthält, entspricht dies 1 °dH.

Unser Wasser wird bedingt durch die Beschaffenheit der Böden in der Region als hart eingestuft. Das bedeutet, dass in unserem Wasser viele Carbonate enthalten sind, was unserer Gesundheit zugutekommt. Denn Magnesium ist gut für die Muskeln und Calcium stärkt unsere Knochen.

Kundenservice Wasser

Telefon
+49 5651 807-0
oder kostenfrei
0800 0 807000

Notruf Wasser
0800 0 807999

Stadtwerke Eschwege GmbH
Niederhoner Straße 36
37269 Eschwege

nfstdtwrk-schwgd

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.